Prockengasse 15 . 39037 Meransen Südtirol
F +39 0472 520340 . info@alpenhof.org
. MwSt-Nr. IT 02793580214

Was gilt es aktuell bei einer Südtirol-Reise zu beachten? Wie frei und unbeschwert können wir uns vor Ort bewegen? Wir haben hier für euch alle aktuellen Infos für eine super entspannte WIR-Zeit im Alpenhof und Drumherum gesammelt:

Urlaubsplanung, Einreise und Ausreise

Einreise nach Südtirol und Italien
Gäste aus EU-Ländern, den Schengenstaaten können ohne Quarantänepflicht in Südtirol einreisen. Voraussetzung dafür sind:

  1. Das digitale COVID-Zertifikat der EU, den sogenannten Green Pass
    (dh. einen gültigen Impfnachweis ODER
    eine Genesungsbescheinigung ODER
    die Bestätigung eines negativen Antigen-Tests (nicht älter als 48 h).
    Das gilt auch für Kinder ab 6 Jahren.

  2. Die Online-Registrierung über das Europäische Digitale Passagier-Lokalisierungs-Formular (dPLF). Die Bestätigungsmail auf dem Smartphone reicht als Nachweis für die Registrierung.


Rückreise ins Ausland
Hier findet ihr aktuelle Informationen zu den Rückreisebestimmungen für:

Deutschland: Für die Rückreise nach Deutschland ist ein gültiger Impfnachweis, eine Genesungsbescheinigung oder ein negatives COVID-19-Testergebnis (nicht älter als 48 h) nötig. Die 3G-Nachweispflicht gilt für alle Reisende ab 12 Jahren.
Österreich: Bei der Einreise nach Österreich muss ein gültiger Impfnachweis, eine Genesungsbescheinigung oder ein negatives COVID-19-Testergebnis (nicht älter als 48 h und in deutscher/englischer Sprache) mitgeführt werden. Die 3G-Nachweispflicht gilt für alle Reisenden ab 12 Jahren.

Schweiz: Die Rückreise aus Südtirol in die Schweiz ist ohne Einschränkungen oder Nachweispflicht möglich.

 

Und wenn wir nicht kommen können?
Grenze zu? Quarantäneanordnung? Zumindest darüber sollten Sie sich jetzt nicht den Kopf zerbrechen! Wir haben unsere Stornobedingungen gelockert: Sollte es offizielle Reiseeinschränkungen geben, kann der Urlaub auch kurzfristig kostenlos storniert werden.

weiterlesen weniger lesen

Im Family Home Alpenhof

3G-Nachweis beim Check-in
Für den Check-in im Hotel gilt in Südtirol die 3G-Nachweispflicht (geimpft, getestet oder genesen) ab 6 Jahren. Unter Einhaltung der allgemeinen Sicherheitsregeln (Abstand halten – Mund-Nasenschutz tragen – Hände desinfizieren) kann die gesamte Hotelanlage während des Aufenthalts völlig frei genutzt werden.


Mund-Nasenschutz im Hotel
Die Maskenpflicht gilt im Family Home Alpenhof nur für gemeinsam genutzte Räume im Innenbereich, z.B. im Restaurant, am Buffet, beim Check-In. Für Kinder unter 6 Jahren gilt die Maskenpflicht im Hotel nicht.


Gibt es Einschränkungen im Alpenhof-Serviceangebot?

Nein! Wir können alle gewohnten Serviceleistungen ohne Einschränkung anbieten. Die Kinderbetreuung findet wie gewohnt statt – wir halten uns ohnehin im Freien auf, wann immer möglich. Auch das Schwimmbad und der Wellnessbereich können frei genutzt werden.


Ab auf Rutsche!
Gute Neuigkeiten für alle Wasserratten: aus gesicherter Quelle wissen wir nämlich, dass Corona-Viren sich vor Wasserratten fürchten. Okaaay, das ist natürlich Quatsch! Aber dennoch steht einer Öffnung des Schwimmbades unter Einhaltung der Mindestabstände nichts im Wege. Badeoutfit also nicht vergessen ;)

 
Mission blitzeblank
Klar – Sauberkeit und Hygiene sind das A und O in einem Familienhotel. Das ist für uns nichts Neues... dennoch haben wir noch einmal ordentlich nachgerüstet: mit Desinfektionsspendern in allen öffentlichen Bereichen und einem nagelneuen Ozongerät zur Raumluftreinigung im Buffetbereich und Restaurant. Und unsere ständigen Blitzeblank-Touren durchs Haus sind der reinste Virus-Schreck...

 
Gemeinsam auf Nummer sicher...
Wir sind weder Virologen noch Sternendeuter – aber wir sind gut informiert und halten uns auf dem Laufenden! Beim Check-in erhalten alle unsere Gäste eine kurze Einführung in die wichtigsten Verhaltensregeln für ein gesundes Miteinander im Hotel.


Einfach mal Freiheit atmen...
Wir sind überzeugt davon, dass eine Nasevoll frischer Bergluft immer guttut. Also nichts wie los – die Almwiesen und Bergwelten unserer Ferienregion warten nur darauf, beschnuppert zu werden! Und auch unser Family Home wird per Lüftungssystem laufend mit gesunder Frischluft versorgt.

weiterlesen weniger lesen

Südtirol erleben

Situation in Südtirol
Ein Urlaub in Südtirol ist derzeit im Rahmen der allgemeinen Hygiene- und Sicherheitsregeln uneingeschränkt möglich. Über die aktuellen Zahlen zu COVID-19 informiert die Webseite der Südtiroler Landesverwaltung. Die Daten werden laufend vom Südtiroler Sanitätsbetrieb und der Agentur für Bevölkerungsschutz aktualisiert.


Maskenpflicht
Für die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmitteln und Seilbahnen gilt eine Maskenpflicht ab 6 Jahren. Ganz allgemein ist das Tragen eines Mund-Nasenschutzes in öffentlichen Innenbereichen verpflichtend und gilt auch im Außenbereich überall dort, wo es zu Menschenansammlungen kommt und der Mindestabstand von 2 Metern nicht eingehalten werden kann.


Gastronomie und Freizeitangebot
Restaurants, Bars und Almhütten sowie die verschiedenen Freizeiteinrichtungen sind geöffnet und unter Einhaltung der allgemeinen Sicherheitsregeln frei zugänglich. Ab 6. August 2021 wird für den Zutritt in Restaurants, Bars und Freizeiteinrichtungen ab 12 Jahren der Green Pass bzw. ein gültiger 3G-Nachweis benötigt.


Testmöglichkeit in der Nähe
Die Apotheke Alpina in Natz-Schabs (ca. 20 Autominuten) bietet Antigen-Tests ohne Voranmeldung. Kosten: 15 € für Erwachsene, 10 € für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre. Adresse: Pustertaler Straße 2, 39040 Schabs. Öffnungszeiten: MO-FR 08:30-12:30 und 14:30-19:00 Uhr, SA 08:30-12:30 Uhr:

weiterlesen weniger lesen

Wir sind dann mal oben am Berg...

Anna und Klaus mit Ella, Ida & Emil
Geschichte lesen

Jetzt unverbindlich anfragen!